Feminismus

Rabenmütter, Zickenkriege

Der Dreiklang Mutter- „Rabenmutter“- Kinderlose taucht seit Jahren immer wieder als heißes Debattenthema in den ... Mehr

Ellen Kositza

Wählt CDU (II)! Angesichts der Trauer

Ein Volk trägt nun also Trau­er. Unse­ren noto­risch scharf­zün­gi­gen grö­ße­ren Töch­tern haben wir neu­lich bei­gebracht, wie es sich im Rah­men von Trau­er­fäl­len zu beneh­men gilt: Mehr

Ellen Kositza

Emmanation des Zeitgeistes

Beim Kauf der Emma füh­le ich mich immer ein wenig, als wäre ich die­ser Thea­ter­kri­ti­ker der FAZ, der anschei­nend extrem leidet … Mehr

Ellen Kositza

Frauentag & Extrawürste

Was lehrt, was bringt, was soll uns der Inter­na­tio­na­le Frau­en­tag eigent­lich heu­te noch? Mehr

Ellen Kositza

Ins Museum! In die Küche!

100 Jah­re Futu­ris­ti­sches Mani­fest, und alle schrei­ben bloß dar­über. Kei­ner fährt mit dem Mofa durch ein Muse­um, um… Mehr

Götz Kubitschek

Nicht jede Frau muß Präsidentin werden

Wir leben in einem Zeitalter, in dem Frauen sich begründete Hoffnung machen können, einmal eine Professur oder gar das Amt ... Mehr

Erik Lehnert

Männersachen: Stehpinkler und demoralisierter Patriarchalismus

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 27 / Dezem­ber 2008 Män­ner heu­te sind Machos oder Mem­men. Jungs lei­den in der Schu­le und brin­gen sich häu­fi­ger um als Mäd­chen. Frü­her war das alles bes­ser – oder wenigs­tens anders. Bei all den zeit­geis­tig her­vor­ge­brach­ten Mas­ku­lini­täts-Kri­sen ist ein Fak­tum unbe­ach­tet geblie­ben: Män­ner lesen wie ver­rückt! Und zwar Sach­bü­cher über sich […] Mehr

Ellen Kositza

Gender ohne Ende

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 17/April 2007 Es wür­de die Sache nett auf­mi­schen, wenn sich unse­re Gen­der-Apo­lo­ge­ten gele­gent­lich an ihrem – unein­ge­stan­de­nen – Urva­ter Otto Wei­nin­ger (1880–1903) ori­en­tier­ten. In sei­nem Mam­mut­werk Geschlecht und Cha­rak­ter ging der kurz vor sei­nem Frei­tod zum Pro­tes­tan­tis­mus kon­ver­tier­te Wie­ner Jude davon aus, daß es unzäh­li­ge sexu­el­le Zwi­schen­stu­fen gäbe. „M” und […] Mehr

Ellen Kositza

Emanzipationsfalle

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 12 /Janu­ar 2006 Daß die „demo­gra­phi­sche Kri­se“ der­zeit in aller Mun­de ist, hat man nicht allein der Evi­denz der Fak­ten­la­ge zu ver­dan­ken. Die Dis­kus­si­on um Bevöl­ke­rungs­rück­gang, Über­al­te­rung und Fer­ti­li­täts­quo­ten hat hier­zu­lan­de einen Patron: Her­wig Birg, bis 2004 Lei­ter des Insti­tuts für Bevöl­ke­rungs­for­schung der Uni­ver­si­tät Bie­le­feld, betä­tig­te sich über Jahr­zehn­te als nim­mer­mü­der […] Mehr

Ellen Kositza