Frankfurter Buchmesse

Netzfundstücke (70) – Wiederbelastung, Ultra, Wallasch

Wie den Folgen des »Endes der Geschichte« ausweichen? Wie sieht der gesellschaftliche Entwurf aus, der nicht der liberalen Beliebigkeit folgt? Mehr

Jonas Schick / 25 Kommentare

Netzfundstücke (63) – Freie Medien und Goldregenpfeifer

Die von der Bundestagsfraktion der AfD ins Leben gerufene »Konferenz der Freien Medien« bietet großes Potential, genutzt wurde es wieder einmal nicht. Mehr

Jonas Schick / 77 Kommentare

Netzfundstücke (33) – Gaza, Renaissance

Seitdem der Zionismus mit der Gründung des Staates Israel 1948 seinen größten Triumph erlebte, schwelt im Nahen Osten ein ständig währender Konflikt. Mehr

Jonas Schick / 28 Kommentare

Netzfundstücke (30) – Spanien, Buchmesse

»Keine Wirklichkeit ist nur schwarz oder nur weiß, sondern jede Wirklichkeit ist gemischt.« Mehr

Jonas Schick / 31 Kommentare

Buchmesse 2019 – viel Stoff!

Der Blick aus unserem Buchmessestand in Frankfurt fällt auf Rückwände und einen Notausgang. Mehr

Götz Kubitschek / 49 Kommentare

Rechenschaftsbericht 2018 (IV): September bis Dezember

September: Vorbereitung auf die Buchmesse, Oktober: Buchmesse, November: Nachbereitung der Buchmesse, Dezember: Weihnachtsgeschäft. Mehr

Götz Kubitschek / 21 Kommentare

Pressedokumentation Frankfurt Buchmesse ’18: Antaios & Loci

Ein allerletztes zu Loci und Antaios: eine Presseschau zu dieser „konservativ-subversiven aktion“, die im Gedächtnis der Buchmesse bleiben wird. Mehr

Redaktion

Buchmesse, der Tag danach und überhaupt

Es ist – das zeigen mir die Mails und Anrufe, die Kositza und ich in den vergangenen Tagen erhalten haben – an der Zeit, zwei Dinge aufzuklären: Mehr

Götz Kubitschek / 66 Kommentare

Loci, Ares und Manuscriptum auf der Buchmesse – Termine!

Zum Verkauf des Antaios-Verlags an Loci wurde hier alles gesagt. Nun Terminhinweise! Mehr

Redaktion / 6 Kommentare