Geopolitik

Deglobalisierung – das Ende der alten Ordnung?

Akti­vis­mus, Kriegs­be­richt­erstat­tung, Kon­fe­ren­zen und die Arbeit an einem Buch­pro­jekt ban­den in den letz­ten Wochen mei­ne ver­füg­ba­ren Zeit. Mehr

Martin Sellner / 132 Kommentare

Netzfundstücke (126) – Ukraine, Inflation, Ausbeute

Der Krieg in der Ukrai­ne ist für den Wes­ten zum Ent­schei­dungs­kampf geworden. Mehr

Jonas Schick / 114 Kommentare

Dugins “Das Große Erwachen gegen den Great Reset” (5/5)

Es fol­gen mei­ne letz­ten Kri­tik­punk­te an Dugins Schrift Das Gro­ße Erwachen. Mehr

Martin Lichtmesz / 75 Kommentare

Netzfundstücke (108) – Impfen, Wien, Karten

Momen­tan erle­ben wir ja wirk­lich eine Tyran­nei der Ungeimpften. Mehr

Jonas Schick / 117 Kommentare

Wer sind wir? Wer sind “Wir”? (2)

Eine Welt glo­ba­ler Ver­net­zun­gen und Macht­struk­tu­ren ist die Fra­ge nach der poli­ti­schen Eigen­grup­pe nicht mehr so ein­fach zu beantworten. Mehr

Gastbeitrag / 3 Kommentare

Von PEGIDA bis zur Innerlichkeit – 65. Sezession erschienen

Die zwei­te Sezes­si­on des 2015er Jahr­gangs ist ein offe­nes Heft und vereint… Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare

Große Sprünge: Peter Kuntze und »Chinas konservative Revolution«

Die­ser Tage wird die wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit der Bun­des­re­pu­blik mit Chi­na wei­ter vorangetrieben. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare