Großer Austausch

Der Aufstand der Verschwörungsgegner

Das Land ist im Aufruhr. Auf Anti-Coronademos sammeln sich Zigtausende, um gegen die Maßnahmen der Regierungen zu protestieren. Mehr

Martin Sellner / 85 Kommentare

Nach Corona die Remigration?

Am Vorabend der Coronakrise plante ich einen Blogbeitrag mit einer nüchternen Lageanalyse. Mehr

Martin Sellner / 32 Kommentare

Der kleine Austausch – Gespräch mit Renaud Camus

Renaud Camus‘ Begriffsschöpfung »Großer Austausch« hat sich schon vor Jahren durchgesetzt. Er selbst steht dafür unter permanentem Beschuß. Mehr

Gastbeitrag / 46 Kommentare

Christchurch – Interview mit Renaud Camus

Der „Große Austausch“ – Renaud Camus Wortschöpfung wird nach dem Attentat von Christchurch scharf kritisiert. Martin Lichtmesz hat nachgefragt: Mehr

Martin Lichtmesz / 48 Kommentare

Assimilationspakte

Die Folgen des Großen Austausches sind offensichtlich, und mangelt es nicht an Versuchen, sie durch die Mittel der Publizistik zu entschärfen. Mehr

Johannes Poensgen / 31 Kommentare

Dialoge mit H. – Kassandra-Syndrom

„Und wenn ein Volk in trotz’gem Widerstreit/dem gottgesandten Strahl das Herz verschließet/um Hütt‘ und Schloß der Lügen Unkraut sprießet:/das ist der Seher, der Propheten Zeit.“ (Emanuel Geibel, 1837) Mehr

Caroline Sommerfeld / 18 Kommentare

Marquard, Mohler, Metapolitik, Masseneinwanderung – Sezession 67

Und dann war da dieser Anrufer, der Kubitschek sprechen wollte und schier nicht glauben konnte, daß der sich beim Zeitschriftenversand »selbst die Hände dreckig macht«: Pünktlich zum Monatsanfang sind in einem Kraftakt sämtliche Abonnenten beschickt worden. Die neue Ausgabe der Sezession ist da, kann hier bestellt werden und vereint als offenes Heft auf 62 Seiten […] Mehr

Nils Wegner / 6 Kommentare

Identitäres Besetzungstriplett – #deraustausch in der BRD

Während am vergangenen Freitag der islamistische Terror volle vier Anschläge in Frankreich, Tunesien, Kuwait und Somalia gezeitigt hat, haben Aktivisten der Identitären Bewegung Deutschland am Wochenende einen – unfreiwillig passenden – Dreifachschlag im Rahmen der Kampagne gegen den „großen Austausch“ durchgeführt. Mehr

Nils Wegner / 39 Kommentare

Wiener #deraustausch-Demonstration, bundesrepublikanisch gesehen

Am 6. Juni sind die Identitären in Wien mit 400 Aktivisten auf die Straße gegangen. Die Kundgebung bildete den vorläufigen Höhepunkt ihrer Kampagne gegen den »Großen Austausch«, über die mit Martin Sellner einer ihrer Hauptorganisatoren in diesem Netztagebuch bereits Rede und Antwort stand sowie einige programmatische Gedanken veröffentlichte. Mehr

Nils Wegner / 11 Kommentare