Hans-Dietrich Sander

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (1)

Der Vor­läu­fer der Sezes­si­on, die Zeit­schrift Cri­ticón, war eine inter­na­tio­na­le Tri­bü­ne für die hete­ro­ge­ne kon­ser­va­ti­ve Sze­ne der 1970er und 1980er Jahre. Mehr

Benedikt Kaiser / 35 Kommentare

Netzfundstücke (51) – Am Rande, Oblomow, Archiv

Über die Zeit sei­ner Exis­tenz ist der kanal schnell­ro­da auf You­Tube ste­tig gewachsen. Mehr

Jonas Schick / 7 Kommentare

Netzfundstücke (39) – Sander, Linke Lektüren, Reich

»Die Deut­schen brau­chen das Reich. Euro­pa braucht das Reich. Die Welt braucht das Reich … Reich oder Cha­os! Ter­ti­um non datur.« Mehr

Jonas Schick / 43 Kommentare

Die unpolitischen Prämissen des deutschen Niedergangs

von Hans-Diet­rich Sander PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 88/Februar 2019 Mehr

Gastbeitrag

Hans-Dietrich Sander – eine Ausschreibung

Heu­te vor zwei Jah­ren starb mit Hans-Diet­rich San­der einer der geis­tig radi­kals­ten, aber fak­tisch ohn­mäch­tigs­ten Den­ker der deut­schen Rechten. Mehr

Götz Kubitschek / 34 Kommentare

Sezession 81 – Paukenschlag zum Jahresende

Offe­nes Heft, 72 Sei­ten, 14 Autoren, acht Grund­la­gen­bei­trä­ge, vie­le star­ke The­men – so beschließt die Sezes­si­on ihren bereits 15. Jahrgang! Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare

»Im Innersten des bundesdeutschen Elends«

Mit "Die entfesselte Freiheit" fordert Thor v. Waldstein nach "Metapolitik" erneut realpolitisches Denken und Handeln ein – wir sprachen über das Buch! Mehr

Nils Wegner / 34 Kommentare

Johannes Pauli: Legitimitätsfassade. Zur Staatlichkeit der Deutschen

Johan­nes Pau­li: Legi­ti­mi­täts­fas­sa­de. Zur Staat­lich­keit der Deut­schen, Neu­stadt an der Orla: Rei­he Tele­s­ma bei Arns­h­au­gk 2015. 160 S., 18 € Mehr

Nils Wegner

Briefwechsel Carl Schmitt/Hans-Dietrich Sander

Ich kann eine Neu­erschei­nung mei­nes Ver­lags anzei­gen: Werk­statt-Dis­cor­si, den umfang­rei­chen Brief­wech­sel zwi­schen Carl… Mehr

Götz Kubitschek