Heino Bosselmann

Glanz und Elend im Plattenbau

Wer das Phä­no­men Ost ver­ste­hen will, den Zusam­men­halt im Gro­ßen eben­so wie die Span­nun­gen im Klei­nen, der muß Grit Lem­kes „Die Kin­der von Hoy“ lesen. Mehr

Heino Bosselmann / 73 Kommentare

Demos rechten Glaubens

Demons­tra­tio­nen – neu­er­dings stets „Demos“ – ver­ur­sa­chen mir Unbehagen. Mehr

Heino Bosselmann / 70 Kommentare

Alles digital!

Der Com­pu­ter ist, viel­fach beschrie­ben, fas­zi­nie­rend dar­in, Wirk­lich­keit mit­tels dua­ler Mathe­ma­tik abzu­bil­den, nach­zu­bil­den und zu verarbeiten. Mehr

Heino Bosselmann / 127 Kommentare

Streß?

Deutsch­land wird immer gerech­ter, viel­fäl­ti­ger, tole­ran­ter sowie­so und natür­lich kun­ter­bun­ter und diver­ser. Heißt es. Mehr

Heino Bosselmann / 43 Kommentare

Deutschland?

Wir Ost­deut­schen, also wir Ex-DDRler, haben 1989, als wir dem Super-Markt bei­tra­ten, unse­re Hei­mat abrupt ver­lo­ren. Haben wir eine neue gefunden? Mehr

Heino Bosselmann / 60 Kommentare

Durch die Mitte

Wo fin­det sich eigent­lich das poli­ti­sche Rück­grat der Ber­li­ner Republik? Mehr

Heino Bosselmann / 55 Kommentare

Kollektive Psychologie

Wenn Gesell­schaf­ten tat­säch­lich über ein kol­lek­ti­ves Bewußt­sein ver­fü­gen, dann exis­tiert so etwas wie eine kol­lek­ti­ve Psychologie. Mehr

Heino Bosselmann / 64 Kommentare

Sozialistisch statt “demokratisch”

Mit der Ableh­nung der Poli­tik als Geschäft zum Vor­teil der Fal­schen und als dem­ago­gi­sches Thea­ter lagen die ein­fa­chen Leu­te stets richtig. Mehr

Heino Bosselmann / 28 Kommentare

Am Schwarzen Brett des Schulamtes: Berufsverbot 2021

Die Ideo­lo­gi­sie­rung der Gesell­schaft bestimmt mitt­ler­wei­le direkt das exe­ku­ti­ve Han­deln von Behörden. Mehr

Heino Bosselmann / 36 Kommentare