IB

Ständig in Bewegung bleiben – Meine Bankenodyssee

Am 5. Janu­ar 2018 ver­öf­fent­lich­te ich einen Bei­trag mit dem Titel „Ban­ken Odys­see“.  Damals hat­te ich gera­de lächer­li­che drei Kon­ten verloren.  Mehr

Martin Sellner / 22 Kommentare

Das Minimum als Maximum

von Gün­ther Scholdt PDf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 92/Oktober 2019 Mehr

Gastbeitrag

Wir sind Insekten – das Ende der Duldung

Wer hät­te das gedacht! Öster­reich, Vor­bild und Sehn­suchts­land vie­ler bun­des­deut­scher Rech­ter, über­holt die BRD nun links. Mehr

Martin Sellner / 39 Kommentare

Was fehlt: ein neurechtes Kontinuum

Das Over­ton-Fens­ter ist ähn­lich wie „Dis­rup­ti­on“ oder „Framing“ zu einem Schlag­wort gewor­den, das in kei­ner Debat­te über Meta­po­li­tik fehlt. Mehr

Martin Sellner / 125 Kommentare

Netzfundstücke (5) – Servus TV, Identitäre, Sieferle

Am zurück­lie­gen­den Don­ners­tag­abend nahm sich Ser­vus TV zum wie­der­hol­ten Male ein Herz. Mehr

Jonas Schick / 13 Kommentare

Solidarität und Disziplin

Die Inhaf­tie­rung Tom­my Robin­sons hat eine Kon­tro­ver­se los­ge­tre­ten, die ein­tre­ten muß­te, sobald die Repres­si­on sich zuspit­zen würde. Mehr

Johannes Poensgen / 23 Kommentare