Inklusion

IQB-Studie: Bildungssystem weiter dysfunktional

Die zum drit­ten Mal im Fünf­jah­res­rhyth­mus von der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz in Auf­trag gege­be­ne IQB-Stu­die weist aus: Mehr

Heino Bosselmann / 29 Kommentare

Nationaler Bildungsbericht

Der aktu­el­le natio­na­le Bil­dungs­be­richt sieht in der soge­nann­ten Pan­de­mie den Grund für ver­schärf­te­re Defizite. Mehr

Heino Bosselmann / 29 Kommentare

Tatkraft statt Therapie

Wir kom­men aus der Natur, wir wuch­sen aus ihr her­aus, benö­ti­gen sie als Lebens­grund­la­ge, aber wir leben nicht eigent­lich darin. Mehr

Heino Bosselmann / 100 Kommentare

Die gewendete Republik

Daß die Bun­des­re­pu­blik in poli­ti­scher Gestalt der ihr zuge­won­ne­nen DDR immer ähn­li­cher wird, ist einer­seits – im Wesen – rei­ner Unfug. Mehr

Heino Bosselmann / 59 Kommentare

Aktion Sorgenkind

Die soge­nann­te Inklu­si­on ist ein Leit­li­ni­en­be­griff der Ber­li­ner Republik. Mehr

Heino Bosselmann / 84 Kommentare

Schuldilemma

Die Funk­tio­nä­re der „Bil­dungs­re­pu­blik Deutsch­land“ fra­gen sich, wes­halb so vie­le Leh­rer feh­len. Wie stets soll eine „Stu­die“ die Ant­wort geben. Mehr

Heino Bosselmann / 85 Kommentare