Kampf gegen rechts

Sammelstelle für Gedrucktes (32)

Es ist so eine Sache mit dem Bun­des­tags­wahl­kampf 2021. Eigent­lich ist es wie­der eine rich­tungs­wei­sen­de Wahl. Aber Dyna­mik kommt sel­ten auf. Mehr

Benedikt Kaiser / 51 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (6)

Mit der 6. »Sam­mel­stel­le für Gedruck­tes« wird der Name ein­ge­kürzt. Der alte Titel bezog sich in vol­ler Län­ge auf Cas­par von Schrenck-Notzing. Mehr

Benedikt Kaiser / 53 Kommentare

Netzfundstücke (69) – Angst, Visier, Energie

Das bun­des­re­pu­bli­ka­ni­sche Estab­lish­ment hat Angst. Es fürch­tet das Erstar­ken sei­nes sub­stan­ti­ells­ten Wider­sa­chers, sei­ne Antithese. Mehr

Jonas Schick / 38 Kommentare

Weiß über Sommerfeld in der Frankfurter Allgemeinen

Der Inves­ti­ga­ti­v­jour­na­list Vol­ker Weiß ist durch gründ­li­che Recher­che im Anthro­po­so­phen­mi­lieu einer Insze­nie­rung auf die Schli­che gekom­men – wenn nicht der größ­ten Insze­nie­run­gen der Neu­en Rech­ten der letz­ten Jahrzehnte. Mehr

Caroline Sommerfeld / 60 Kommentare

“Anständiger Punk” – ein Dokument

Die­ser Gast­bei­trag von Hei­no Bos­sel­mann soll­te zunächst bei den Kol­le­gen vom Blätt­chen erscheinen.  Mehr

Gastbeitrag / 15 Kommentare

Politischer Fundamentalismus. “Waldorfschulen gegen Rechts“

Nun ist es also offi­zi­ell: Wal­dorf­schu­len gegen Rechts. Und ich bin mit­schuld daran. Mehr

Caroline Sommerfeld / 18 Kommentare

Zweierlei Maß – vom Umgang mit der AfD

Der “Spie­gel” nennt die AfD die “unta­len­tier­tes­ten Popu­lis­ten Euro­pas”, die “Jun­ge Frei­heit” macht bei der Par­tei eine “Lust an der Selbst­be­schä­di­gung” aus, und in der Tat: Mehr

Götz Kubitschek / 40 Kommentare

Deutsche: Schreibt nicht für Sezession!

Wie es der Zufall will, schal­te­te ich ges­tern zunächst den Bei­trag von Mar­tin Licht­mesz über das Meinungsfreiheit-Kolleg… Mehr

Götz Kubitschek / 52 Kommentare