Konservatismus

Moral ist Beschränkung

Gastbeitrag von Heino Bosselmann — Kann die Feststellung in der Überschrift als ethisches Hauptproblem gelten? Mehr

Gastbeitrag / 50 Kommentare

Jost Bauch ist verstorben – bleibende Texte

Prof. Dr. Jost Bauch ist verstorben. Der konservative Soziologe, Jahrgang 1949, lehrte in Konstanz. Mehr

Redaktion / 14 Kommentare

Neue Regeln für Überläufer

Wir saßen bei Wiesbaden mit einem CDU-Urgestein zusammen, einem altgedienten Partei-Haudegen. Mehr

Götz Kubitschek / 78 Kommentare

»Sea Changes«: Derek Turner im Gespräch

Der in Dublin geborene Schriftsteller Derek Turner hat bereits 2012 mit Sea Changes seinen Debütroman vorgelegt. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

Elend und Ende des Deutschen Konservatismus

Die „Gesellschaft für deutsche Sprache“ hat letztens „Jamaika-Aus“ zum Wort des Jahres gekürt. Uns wird nicht dieser Umstand, sondern das politische Desaster dahinter in Erinnerung bleiben. Mehr

Johannes Poensgen / 13 Kommentare

Die Zerstörung der Vernunft

Nachdem der erste Schub unserer Kampagne samt Demo erst einmal vorbei ist, beginnt für uns in Österreich eine Zeit der „Ernte“ und Sammlung. Einen Schwall an Interessenten, Kontakten, Anfragen und Spenden gilt es nun in die Bewegung einzufügen. Das Asylunwesen wird uns den Sommer über weiterhin aktivistisch auf Trab halten und im Herbst stehen in […] Mehr

Martin Sellner / 73 Kommentare

Kulturkritik

PDF der Druckfassung aus Sezession 62 / Oktober 2014 Mehr

Erik Lehnert

Bewaffnete Ästhetik – Alex Kurtagic über die Fehler der Konservativen

(Rezension aus Sezession 53 / April 2013) Undogmatisch, oft auch ketzerisch ist der Zugriff Alex Kurtagics auf die Aporien der (Post)Moderne. Daß seine Analysen der Lage »des Westens« und »der Weißen« ohne falschen Respekt vor Institutionen daherkommen, hat den Briten innerhalb der anglophonen rechten Bloggerszene zum Geheimtip gemacht. Mehr

Nils Wegner / 6 Kommentare