Kositza

Das war’s. Diesmal mit: Rosa Parks im Adventskalender …

… Bikiniwitzen und Kondomen. — 12. Dezember: Unsere kleinste Tochter ist nicht in der Lage zu erklären, worum es bei diesem Adventskalender geht. Mehr

Ellen Kositza / 33 Kommentare

Das war´s. Diesmal mit: Hierarchien, …

… dummen Schulgedichten und Rangordnungen. 26. November 2019 — Zu schön, um es nicht zu zitieren! Mehr

Ellen Kositza / 80 Kommentare

Demnächst: Der Kinofilm Kleine Germanen

Demnächst kommt ein Film mit dem Titel Kleine Germanen ins Kino, in dem unter anderem Kubitschek, Martin Sellner und meine Wenigkeit mitwirken. Mehr

Ellen Kositza / 85 Kommentare

Das war’s. Diesmal mit vielfach dummen Gänsen

30. November 2018 — Diese Geschichte habe ich in Abwandlungen bereits ein paarmal vorgetragen bekommen: Mehr

Ellen Kositza / 56 Kommentare

Bernhard Pörksen: „Die Große Gereiztheit“

Gibt es „Wege aus der kollektiven Erregung“? Bernhard Pörksen hat darüber ein interessantes BUch geschrieben: Mehr

Ellen Kositza / 5 Kommentare

Das war’s. Diesmal mit: Afroamerikanern und viel Gerede

31. März 2018 — Wir (ich mit den kleineren Kindern, Abendlektüre) lesen gerade Franz Fühmanns Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm von Babel. Mehr

Ellen Kositza / 7 Kommentare

Horst G. Herrmann: Im Moralapostolat. Die Geburt der westlichen Moral aus dem Geist der Reformation

Horst G. Herrmann: Im Moralapostolat. Die Geburt der westlichen Moral aus dem Geist der Reformation, Lüdinghausen/Berlin: Edition Sonderwege 2017. 381 S., 22.80 € Mittenrein in die vielfach umsäuselte »Lutherdekade« kracht dieses Buch! Daß Luther ein derber Judenhasser war und sich im Bauernkrieg auf die Seiten der Obrigkeit stellte: geschenkt. Autor Hermann, Philosoph des Jahrgangs 1961, […] Mehr

Ellen Kositza

Helen Smith: Männerstreik. Warum das starke Geschlecht auf Bindung und Kinder verzichtet. Mit einem Essay von Thomas Hoof

Helen Smith: Männerstreik. Warum das starke Geschlecht auf Bindung und Kultur verzichtet. Mit einem Essay von Thomas Hoof, Lüdinghausen/Berlin 2017. 312 S., 29.80 € Eine Frau – Frau Dr. immerhin, forensische Psychologin – hat ein Buch geschrieben. Ein knappes Viertel des Inhalts ist aber einem Mann, Thomas Hoof, aus der Feder geflossen, nämlich in Gestalt eines […] Mehr

Ellen Kositza / 1 Kommentar