Liberalismuskritik

“Great Reset” von rechts? – Zhao Tingyangs “Tianxia”

Die Kri­tik am „Gre­at Reset“ gewinnt im rech­ten Lager an Bedeutung. Mehr

Martin Sellner / 51 Kommentare

Live aus Schnellroda – diesmal: Armin Mohler!

Leh­nert und Kubit­schek haben live aus der Biblio­thek in Schnell­ro­da mehr als ein­ein­halb Stun­den über Armin Moh­ler gespro­chen. Hier ist die Sendung: Mehr

Benedikt Kaiser / 24 Kommentare

Netzfundstücke (21) – Sachsenwahl, Waldstein

Die Sach­sen­wahl rückt näher. In einem Monat ist es soweit – der Frei­staat wählt. Mehr

Jonas Schick / 15 Kommentare

20. IfS-Sommerakademie – Das politische Minimum

Vom 20. bis 22. Sep­tem­ber 2019 fin­det die 20. Som­mer­aka­de­mie des Insti­tuts für Staats­po­li­tik (IfS) statt. Die Anmel­de­lis­te ist geöffnet. Mehr

Redaktion / 3 Kommentare

Der Islam und die Rechte – Anstöße

In den ver­gan­ge­nen Wochen gab es inner­halb des wei­ten »rech­ten« Fel­des einen komi­schen Streit über den rich­ti­gen Umgang mit »dem« Islam. Mehr

Benedikt Kaiser / 53 Kommentare

rechtsfäkal

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 88/Februar 2019 Mehr

Ellen Kositza

Nachtgedanken (1): Der verlorene Sinn

Das fol­gen­de muß unzwei­deu­tig aus­ge­spro­chen wer­den: Es gibt nichts, was ich mit einer der­ar­ti­gen Ste­tig­keit has­se wie die zeit­ge­nös­si­sche Gesellschaft. Mehr

Götz Kubitschek / 64 Kommentare

Ryszard Legutko. Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften

Rys­zard Legut­ko: Der Dämon der Demo­kra­tie. Tota­li­tä­re Strö­mun­gen in libe­ra­len Gesell­schaf­ten, Wien: Karo­lin­ger 2017. 188 S., 23 € Wer sich schon mal gefragt hat, war­um gera­de die lau­tes­ten Trom­pe­ter von »Demo­kra­tie« und »Plu­ra­lis­mus« so geis­tig ver­öde­te, ein­di­men­sio­na­le und pro­se­ku­to­risch gesinn­te Gestal­ten sind, der wird in die­sem scharf­sin­ni­gen Buch des pol­ni­schen Phi­lo­so­phen und EU-Abge­ord­ne­ten der Par­tei Recht und […] Mehr

Martin Lichtmesz