Martin Heidegger

Netzfundstücke (56) – Korridore, Rom, Bücherschrank

In den liberalen Diskussionsräumen sind die Meinungskorridore auf eine Spaltbreite zusammengeschrumpft. Mehr

Jonas Schick / 18 Kommentare

In memoriam Pentti Linkola (1932 – 2020)

Am 5. April starb der finnische Naturforscher und „Tiefenökologe“ Pentti Linkola im Alter von 87 Jahren. Mehr

Martin Lichtmesz / 31 Kommentare

Friedrich-Wilhelm von Herrmann / Francesco Alfieri: Martin Heidegger. Die Wahrheit über die Schwarzen Hefte (= Philosophische Schriften 94)

Friedrich-Wilhelm von Herrmann/Francesco Alfieri: Martin Heidegger. Die Wahrheit über die Schwarzen Hefte (= Philosophische Schriften 94), Berlin: Duncker & Humblot 2017. 336 S., 39.90 € Mehr

Erik Lehnert

Buchtips zu Weihnachten: Denken, Teil II

Zweiter Teil unserer Schenkempfehlungen, Kategorie "Denken", zu Weihnachten! Diesmal mit Kubitschek-Mohler, ... Mehr

Ellen Kositza / 12 Kommentare

Gelassen in den Widerstand: Martin Sellner und Heidegger

In ihrem Gesprächsbändchen Gelassen in den Widerstand sprechen mit Martin Sellner und Walter Spatz zwei Köpfe der ... Mehr

Ellen Kositza / 30 Kommentare

Heidegger zwischen Antifaschismus und Theologie

aus Sezession 69 / Dezember 2015 Zwei sehr unterschiedliche Annäherungen an Heidegger sind erschienen. Während sich Bernards Willms’ Text über Antifaschismus und Heideggerrezeption in Deutschland im »Vorhof der Philosophie bewegt«, führt uns George Remetes Werk über Heidegger und die Gottesfrage tief in das Denken des Philosophen. Mehr

Martin Sellner

Machbarkeit und Machenschaft

PDF der Druckfassung aus Sezession 68 / Oktober 2015 Mehr

Martin Sellner