Martin Lichtmesz

Netzfundstücke (139) – Freiheit, Bauer, Mangel

»Wenn natio­na­le Sozia­lis­ten sich grü­nen Sozia­lis­ten an den Hals werfen.« Mehr

Jonas Schick / 72 Kommentare

Wiener Widerstandswochenende

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de bot mir mei­ne Wahl­hei­mat Wien in fuß­läu­fi­ger Ent­fer­nung drei letz­te For­men des Widerstands. Mehr

Caroline Sommerfeld / 35 Kommentare

Warum ich alle meine Videos lösche – zum Symbolgesetz

Mar­tin Licht­mesz hat bereits vor zwei Wochen über das “Sym­bol­ge­setz” geschrie­ben, das am 1. August in Öster­reich in Kraft tritt. Mehr

Martin Sellner / 39 Kommentare

Netzfundstücke (92) – Riga, Schlapphüte, Vaterland

Mehr als 80 ver­letz­te Poli­zis­ten, dar­un­ter eini­ge schwer. Mehr

Jonas Schick / 19 Kommentare

Angstmacher und Kassandra

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 102/ Juni 2021 Mehr

Martin Lichtmesz

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (1)

Der Vor­läu­fer der Sezes­si­on, die Zeit­schrift Cri­ticón, war eine inter­na­tio­na­le Tri­bü­ne für die hete­ro­ge­ne kon­ser­va­ti­ve Sze­ne der 1970er und 1980er Jahre. Mehr

Benedikt Kaiser / 35 Kommentare

In eigener Sache: Festschrift und Fernau

Leh­nert und ich haben live aus der Biblio­thek in Schnell­ro­da mehr als ein­ein­halb Stun­den über Joa­chim Fernau gespro­chen. Hier ist die Sendung: Mehr

Götz Kubitschek / 32 Kommentare

Live aus Schnellroda – diesmal: Armin Mohler!

Leh­nert und Kubit­schek haben live aus der Biblio­thek in Schnell­ro­da mehr als ein­ein­halb Stun­den über Armin Moh­ler gespro­chen. Hier ist die Sendung: Mehr

Benedikt Kaiser / 24 Kommentare

Netzfundstücke (65) – Ethnie, »Fraud«, KSK

»Wer von den Völ­kern nicht spre­chen will, soll von den Men­schen schweigen«, Mehr

Jonas Schick / 59 Kommentare