Martin Mosebach

Weihnachtsempfehlungen (V): Martin Lichtmesz

Geschenk­emp­feh­lun­gen in Buch­form – wie jedes Jahr aus unse­rer Redak­ti­on. Teil V: Mar­tin Lichtmesz Mehr

Martin Lichtmesz / 10 Kommentare

Vor der Messe: “Die 21”

Was man kaum für mög­lich hielt – jeden Tag läßt es sich beobachten: Mehr

Götz Kubitschek / 19 Kommentare

Martin Mosebach: Mogador, Roman

Mar­tin Mose­bach: Moga­dor, Roman, Rein­bek: Rowohlt 2016. 368 S., 22.95 € Mehr

Ellen Kositza

What a MAN!

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 64 / Febru­ar 2015 Mehr

Ellen Kositza

Martin Mosebach: Das Blutbuchenfest

Martin Mosebachs Roman Das Blutbuchenfest ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert worden. Daß Mosebach sein ... Mehr

Ellen Kositza / 1 Kommentar

Die Vorläufigkeit unserer Umstände – Martin Mosebachs “Der Ultramontane”

(Rezension aus Sezession 52 / Februar 2013) Daß der Schriftsteller und Büchnerpreisträger Martin Mosebach gläubiger ... Mehr

Götz Kubitschek

Wahrnehmungszusammenstellung

Aus den ver­gan­ge­nen sie­ben Tagen – soll man das “ver­ar­bei­ten” oder nur zur Kennt­nis neh­men, soll man es “bemer­kens­wert”… Mehr

Götz Kubitschek / 12 Kommentare

Schuldstolz zum Zweiten

Unter der Überschrift Meine Ehre heißt Reue hat unser Institut vor etwas mehr als einem Jahr eine Studie über den ... Mehr

Erik Lehnert