Multikulturalismus

USA: Die Rolle der ethnischen Wahl

Die ame­ri­ka­ni­schen Halb­zeit­wah­len sind vor­bei. Demo­kra­ten und Repu­bli­ka­ner ver­such­ten jeweils, das Ergeb­nis als Tri­umph zu verkaufen. Mehr

Martin Lichtmesz / 18 Kommentare

Ist Deutschland zu weiß? (1)

“Wo Deutsch­land noch zu weiß ist”, titel­te der Tages­spie­gel am 13. August. Mehr

Martin Lichtmesz / 20 Kommentare

Ein amerikanischer Alptraum (1) – Grundlagen

Mein Kum­pel Jakob Aug­stein hat die Deut­schen dazu auf­ge­for­dert, ihr Land “zum bes­se­ren Ame­ri­ka” zu machen. Mehr

Martin Lichtmesz / 49 Kommentare

Susanna Feldman und die Hierarchie der Opfer

“Ein Mord, der etwas ändern muß: Die 14-jäh­ri­ge Susan­na Feld­man wird von einem ira­ki­schen Asyl­be­wer­ber umgebracht. … Mehr

Martin Lichtmesz / 30 Kommentare

Quistorp, Schröder, Weißgerber: Weltoffenes Deutschland? Zehn Thesen

Was soll man von einem Buch hal­ten, das mit der Auf­ma­chung in Schwarz­rot­gold an rech­te Publi­ka­tio­nen der 80er Jah­re erinnert  Mehr

Erik Lehnert

Martin Sellner und Brittany Pettibone in England verhaftet

Mar­tin Sell­ner  und Britt­a­ny Pet­ti­bo­ne wur­den Frei­tag am Flug­ha­fen Lon­don-Luton festgenommen. Mehr

Martin Lichtmesz / 52 Kommentare

»Sea Changes«: Derek Turner im Gespräch

Der in Dub­lin gebo­re­ne Schrift­stel­ler Derek Tur­ner hat bereits 2012 mit Sea Chan­ges sei­nen Debüt­ro­man vorgelegt. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

Sezession 81 – Paukenschlag zum Jahresende

Offe­nes Heft, 72 Sei­ten, 14 Autoren, acht Grund­la­gen­bei­trä­ge, vie­le star­ke The­men – so beschließt die Sezes­si­on ihren bereits 15. Jahrgang! Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare