Nation

Kritische Gelassenheit

Wir erleben gerade einen sich eigendynamisch verstärkenden Prozeß linkspolitischer Fanatisierung. Mehr

Heino Bosselmann / 30 Kommentare

Ausnahmezustand: Die Rückkehr des Politischen

von Florian Sander — Über die gesellschaftlichen Folgen der Corona-Krise kann die Rückkehr des Politischen erfolgen. Mehr

Gastbeitrag / 76 Kommentare

Felix Dirsch, Volker Münz, Thomas Wawerka (Hrsg.): Nation, Europa, Christenheit

Felix Dirsch, Volker Münz, Thomas Wawerka (Hrsg.): Nation, Europa, Christenheit. Der Glaube zwischen Tradition, Säkularismus und Populismus, Ares-Verlag Graz 2019. 240 S. 19,90 € Mehr

Caroline Sommerfeld

Kraft und Nation

Fitneß ist fester Bestandteil des „Lifestyles“, insbesondere der „jungen urbanen Schichten“. Mehr

Heino Bosselmann / 27 Kommentare

Netzfundstücke (21) – Sachsenwahl, Waldstein

Die Sachsenwahl rückt näher. In einem Monat ist es soweit – der Freistaat wählt. Mehr

Jonas Schick / 15 Kommentare

Volk – ein deutscher Begriff

von Dr. Dr. Thor von Waldstein PDF der Druckfassung aus Sezession 88/ Februar 2019 Mehr

Gastbeitrag

Marcel Mauss: Die Nation oder Der Sinn fürs Soziale

Marcel Mauss: Die Nation oder Der Sinn fürs Soziale, Frankfurt a.M.: Campus 2017. 360 S., 34 € Der französische Soziologe Marcel Mauss (1872–1950) ist dem deutschsprachigen Publikum aufgrund seiner Schrift Die Gabe (frz. 1923/24, dt. 1968) bekannt, in der er aktuelle Anschlußoptionen an solidarische Handlungsweisen archaischer Frühgesellschaften suchte. Mauss’ eigentliches Hauptwerk blieb allerdings unvollendet. Es […] Mehr

Benedikt Kaiser