Nils Wegner

Thor v. Waldstein: Metapolitik. Theorie – Lage – Aktion

Thor v. Wald­stein: Meta­po­li­tik. Theo­rie – Lage – Akti­on.(=rei­he kapla­ken 46), Schnell­ro­da: Antai­os 2015. 68 S., 8€ Mehr

Nils Wegner

»Keine Kompromisse!« – Gespräch mit Manfred Kleine-Hartlage

Man­fred Klei­ne-Hart­la­ge, Diplom-Sozi­al­wis­sen­schaft­ler und pro­fi­lier­ter poli­ti­scher Publi­zist, hat zum Jah­res­an­fang 2016 sein neu­es Buch Die Besich­ti­gung des Schlacht­felds bei Antai­os vor­ge­legt. Sei­ne Vor­her­sa­gen hin­sicht­lich des Macht­miß­brauchs durch die poli­ti­sche Klas­se und die Land­nah­me durch die “Flücht­lin­ge” haben sich ja längst als pro­phe­tisch erwie­sen. Dann kam die Sil­ves­ter­nacht: Und nach den dra­ma­ti­schen Über­grif­fen in Köln und ande­ren deut­schen Städ­ten […] Mehr

Nils Wegner / 65 Kommentare

»Sinngebungen des Kriegs« – Gespräch mit Prof. Günter Scholdt

Fragt man nach Lite­ra­tur weni­ger über als viel­mehr aus dem Ers­ten Welt­krieg, so wer­den Ernst Jün­ger und Erich Maria Remar­que die meist­ge­nann­ten Autoren sein. Das liegt nicht nur an ihrer fort­dau­ern­den Strahl­kraft, son­dern auch an ihrem Wir­ken als publi­zis­ti­sche Anti­po­den in der Wei­ma­rer Repu­blik. Prof. Dr. Gün­ter Scholdt, Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­ler und bis 2011 Lei­ter des Lite­ra­tur­ar­chivs […] Mehr

Nils Wegner

Die »Pflicht zur Rückgewinnung« – Gespräch mit Thor v. Waldstein

Im aus sei­nem Fest­vor­trag auf dem II. Staats­po­li­ti­schen Kon­greß ent­stan­de­nen kapla­ken-Band Meta­po­li­tik. Theo­rie – Lage – Akti­on reka­pi­tu­liert Dr. Thor v. Wald­stein die ver­gan­ge­nen 45 Jah­re meta­po­li­ti­scher Arbeit von rechts. Gleich­zei­tig lie­fert er eine poli­ti­sche Lage­ana­ly­se für unse­re heu­ti­ge Zeit und eine kla­re Schei­dung von Mög­lich­kei­ten und Gren­zen des “Kampfs um die Köp­fe”. Wir prä­sen­tie­ren […] Mehr

Nils Wegner / 26 Kommentare

Finn Anderson: Biowaffen-Apokalypse. Von der Spanischen Grippe zum Ebola-Probelauf

Finn Ander­son: Bio­waf­fen-Apo­ka­lyp­se. Von der Spa­ni­schen Grip­pe zum Ebo­la-Pro­be­lauf, Tübin­gen: Hohen­rain 2015. 160 S., 13.80 € Mehr

Nils Wegner

Sezession 69 ist erschienen!

Heu­te geht die Dezem­ber­aus­ga­be der Sezes­si­on in den Ver­sand. Das offe­ne Heft ist ein wür­di­ger Abschluß… Mehr

Nils Wegner / 11 Kommentare

Lukas Hammerstein: Die Guten und das Böse

Lukas Ham­mer­stein: Die Guten und das Böse. Deutsch­lan­des­say (= Fröhli­che Wis­sen­schaft, Bd. 55), Ber­lin: Mat­thes & Seitz 2015. 204 S., 15 € Mehr

Nils Wegner

Marquard, Mohler, Metapolitik, Masseneinwanderung – Sezession 67

Und dann war da die­ser Anru­fer, der Kubit­schek spre­chen woll­te und schier nicht glau­ben konnte,… Mehr

Nils Wegner / 6 Kommentare

Die Lästerzungen und der Tod. Vier Fragen an Martin Lichtmesz

Ein hal­bes Jahr nach dem auf­se­hen­er­re­gen­den Anschlag auf die Redak­ti­on von Char­lie Heb­do ist es an der Zeit, eini­ge Fra­gen an Mar­tin Licht­mesz zu rich­ten. In sei­nem kapla­ken-Band Ich bin nicht Char­lie. Mei­nungs­frei­heit nach dem Ter­ror hat er die Phä­no­me­no­lo­gie des Ter­ror­akts und vor allem des­sen media­le und gesell­schafts­po­li­ti­sche Impli­ka­tio­nen ana­ly­siert, die Instru­men­ta­li­sie­rung der Todes­op­fer […] Mehr

Nils Wegner / 22 Kommentare