NZZ

Sammelstelle für Gedrucktes (33)

In der letzten »Sammelstelle« wurde bemängelt, daß der Wahlkampf der AfD mancherorts schwächelt; diesmal macht ein Gegenbeispiel den Aufschlag. Mehr

Benedikt Kaiser / 10 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (32)

Es ist so eine Sache mit dem Bundestagswahlkampf 2021. Eigentlich ist es wieder eine richtungsweisende Wahl. Aber Dynamik kommt selten auf. Mehr

Benedikt Kaiser / 52 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (31)

Afghanistan – wohl jeder verfolgt die Schlagzeilen rund um die merkwürdig friedliche Machtübernahme der Taliban. Mehr

Benedikt Kaiser / 58 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (30)

Liegt die NZZ vom 11. August auf dem Schreibtisch und blättert man erstmal auf Seite 2, wird das ganze Elend europäischer Migrationspolitik sichtbar. Mehr

Benedikt Kaiser / 120 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (29)

Der Blick nach Ungarn ist obligat – zu einseitig ist die deutschsprachige Berichterstattung aus Budapest, als daß sie keiner Korrekturen bedürfte. Mehr

Benedikt Kaiser / 13 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (27)

Die Toten der Flutkatastrophe in Teilen Westdeutschlands sind noch nicht alle geborgen, doch der politmediale Komplex ist wieder ganz bei sich: Mehr

Benedikt Kaiser / 16 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (26)

Die Aufregung um ungarische Maßnahmen gegen Pädophilie, LGTB-Propaganda und die Herabsetzung der Familie hat einige Wochen angehalten. Mehr

Benedikt Kaiser / 89 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (25)

Hans-Georg Maaßen (CDU) verkörpert ein systemstabilisierendes Oppositions-Simulacrum. Mehr

Benedikt Kaiser / 31 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (24)

Die offensive Relativierung der Bedeutung der jüngsten Morde in Würzburg und Wien ist typisch für bundesdeutsche Medien.  Mehr

Benedikt Kaiser / 64 Kommentare