Putin

Lukaschenkos “Migrationswaffe”

Am Diens­tag um 7.00 Uhr früh rie­gel­te der pol­ni­sche Staat offi­zi­ell die Gren­ze bei Kuz­ni­ca ab. Seit Wochen spitzt sich die Lage dort zu. Mehr

Martin Sellner / 111 Kommentare

Steinmeier in Berlin, Chrupalla in Moskau

Merk­wür­dig: Wenn man Götz Aly glau­ben darf, ver­neig­te sich erst­mals „ein deut­scher Bun­des­prä­si­dent vor den gefal­le­nen Sol­da­ten der Roten Armee“, Mehr

Erik Lehnert / 74 Kommentare

Proteste in Rußland: Nawalny und die Pipeline

von Flo­ri­an San­der – In Ruß­land wird wie­der pro­tes­tiert. Die west­li­che Pres­se ist in Auf­ruhr. Um was geht es wirklich? Mehr

Gastbeitrag / 93 Kommentare

Dugin in Ankara

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 75/Dezember 2016 Mehr

Benedikt Kaiser

Sezession 71 – das neue offene Heft!

Aus dem Hau­se des Insti­tuts für Staats­po­li­tik ist am gest­ri­gen Tage die neue Aus­ga­be der Sezes­si­on ein­ge­trof­fen und wird seit heu­te aus­ge­lie­fert. Bei der April­num­mer han­delt es sich ein­mal mehr um ein offe­nes Heft. Nach dem über­wäl­ti­gen­den Erfolg der “Widerstand”-Ausgabe inklu­si­ve Abokam­pa­gne sind die Erwar­tun­gen natür­lich hoch, also: Was hat die neue Sezes­si­on zu bieten? Mehr

Nils Wegner / 22 Kommentare