Religion

Ramadan als Wehrübung

von Jörg Seidel — Ab dem 15. Mai begehen Millionen unserer Mitmenschen den Ramadan. Mittlerweile wird das in der Presse gefeiert. Mehr

Gastbeitrag / 26 Kommentare

Dienstagsheld (44) – Gegenpapst

Man stelle sich vor: In den ehrwürdigen Gemäuern der Vatikanstadt sitzt eine kleine Gruppe einflußreicher Kardinäle und Würdenträger beisammen. Mehr

Till-Lucas Wessels / 18 Kommentare

Buchgeschenktips zu Weihnachten – Teil 7: Siegfried Gerlich

Was zu Weihnachten schenken? Natürlich Wahres, Schönes, Gutes! – Teil 7 mit Siegfried Gerlich. Mehr

Gastbeitrag / 3 Kommentare

Sankt Michael

Zu den melancholischsten Erlebnissen, die das rechte Widerstandsmilieu dem aufmerksamen Teilnehmer bietet, zählt die Begegnung mit denjenigen, die die Abgründe des Feindes nicht einmal wahrzunehmen vermögen. Mehr

Johannes Poensgen / 57 Kommentare

Felix Hartlaub: Don Juan D’Austria und die Schlacht bei Lepanto

Felix Hartlaub: Don Juan D’Austria und die Schlacht bei Lepanto, hrsg. von Wolfram Pyta und Wolfgang M. Schwiedrzik, Neckargmünd u. Wien: Edition Mnemosyne 2017. 292 S., 24 € Mehr

Caroline Sommerfeld

Christlicher Glaube und Flüchtlingsfrage

Geht es um Flüchtlinge, paßt zwischen katholische und evangelische Kirche im Grunde seit Jahrzehnten kein Blatt mehr. Der Christ hat den Flüchtling, dessen Herkunft, religiöse Orientierung und Absichten keine Rolle spielen, im Sinne des christlichen Liebesgebotes mit offenen Armen zu empfangen. Mehr

Michael Wiesberg / 83 Kommentare

„Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ – Gespräch mit Karl Albrecht Schachtschneider

Das AfD-Neumitglied Nikolaus Fest hat sich mit seinen Vorschlägen zum Umgang mit den Moslems in Deutschland ziemlich ... Mehr

Erik Lehnert / 56 Kommentare

Was machbar ist – die neue Sezession 68

Seit rund zehn Tagen ist die 68. Sezession lieferbar und hier zu bestellen. Die Oktoberausgabe des Jahres versammelt Beiträge rund um den weiten Oberbegriff »Machbarkeit«, unter welchem Thema auch die 16. Sommerakademie des Instituts für Staatspolitik im August stand. Einleitend findet sich ein ausführlicher Bericht von dieser Großveranstaltung mit 110 jungen Teilnehmern. Mehr

Nils Wegner / 15 Kommentare

Ist der Islam unser Feind? – Neue Studie des IfS

Die heftige Debatte, die Karlheinz Weißmann und Michael Stürzenberger (für die Internetseite Politically Incorrect) auf dem zwischentag führten und die danach im Netz vor allem polemisch fortgeführt wurde, hat mindestens eines deutlich gemacht: Es gibt Informationsbedarf. Nicht im Sinne des xten Kommentars zu dieser Debatte, sondern als nüchterne Analyse der Lage, in der wir uns […] Mehr

Erik Lehnert