Renaud Camus

Ich bin nicht Charlie 2.0

In Frank­reich wur­den inner­halb von zwei Wochen zwei Men­schen von isla­mis­ti­schen Ter­ro­ris­ten enthauptet. Mehr

Martin Lichtmesz / 63 Kommentare

Notizen über Israel (2): Die Versprechen des Daniel Pipes

Teil (1) die­ser Arti­kel­se­rie han­del­te von unter ande­rem den Freu­den, die man­chem Geknu­te­ten das Schwin­gen einer aus­ge­lie­he­nen “Anti­se­mi­tis­mus-Keu­le” bereitet. Mehr

Martin Lichtmesz / 17 Kommentare

Der kleine Austausch – Gespräch mit Renaud Camus

Ren­aud Camus’ Begriffs­schöp­fung »Gro­ßer Aus­tausch« hat sich schon vor Jah­ren durch­ge­setzt. Er selbst steht dafür unter per­ma­nen­tem Beschuß. Mehr

Gastbeitrag / 46 Kommentare

Das unsichtbare Böse

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 92/Oktober 2019 Mehr

Caroline Sommerfeld

Clans – auch ein politisches Minimum

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 92/Oktober 2019 Mehr

Martin Lichtmesz

Christchurch – Interview mit Renaud Camus

Der “Gro­ße Aus­tausch” – Ren­aud Camus Wort­schöp­fung wird nach dem Atten­tat von Christ­church scharf kri­ti­siert. Mar­tin Licht­mesz hat nachgefragt: Mehr

Martin Lichtmesz / 48 Kommentare

Weitere Betrachtungen zu Christchurch

“Brau­ne Ver­schwö­rung! Das glo­ba­le Netz­werk rech­ter Ter­ro­ris­ten!” Der Spie­gel hat die auf­la­gen­stei­gern­de Sau von der Lei­ne gelassen.  Mehr

Martin Lichtmesz / 23 Kommentare

Notizen zum Attentat von Christchurch

Am 15. März töte­te ein aus­tra­li­scher Atten­tä­ter 50 Men­schen in einer Moschee in Neuseeland. Mehr

Martin Lichtmesz / 85 Kommentare

Der Migrationspakt als Elitenprojekt

Vor einem Monat ver­laut­bar­te die öster­rei­chi­sche Regie­rung, daß sie den Migra­ti­ons­pakt der UNO nicht unter­zeich­nen werde. Mehr

Martin Lichtmesz / 12 Kommentare