Rezension

Miriam Gebhardt: Die Weiße Rose. Wie aus ganz normalen Deutschen Widerstandskämpfer wurden

Miri­am Geb­hardt: Die Wei­ße Rose. Wie aus ganz nor­ma­len Deut­schen Wider­stands­kämp­fer wur­den, Mün­chen: DVA 2017. 368 S., 19.99 € Mehr

Ellen Kositza

Lawrence Osborne: Denen man vergibt. Roman

Law­rence Osbor­ne: Denen man ver­gibt. Roman, Ber­lin: Wagen­bach 2017. 268 S., 22 € Mehr

Ellen Kositza

Lea Singer: Die Poesie der Hörigkeit. Roman

Lea Sin­ger: Die Poe­sie der Hörig­keit. Roman, Ham­burg: Hoff­mann und Cam­pe 2017. 224 S., 20 € Mehr

Ellen Kositza

Alles Lüge in Zeiten der Völkerwanderung

Die­se “Grenze-dichtmachen”-Arschlöcher sind doch alles schlecht gefick­te alte wei­ße Män­ner, die kei­ne Frau mehr abkrie­gen. Das sind für mich kei­ne Men­schen mehr, son­dern Kranke!   Mehr

Ellen Kositza / 9 Kommentare

Hypergamie und Einsamkeit: Kositza über Devlin

Der US-Kul­tur­phi­lo­soph F. Roger Dev­lin ist Lesern der Sezes­si­on im Netz kein Unbe­kann­ter: Bereits im Okto­ber 2015 erschien eine Über­set­zung sei­nes Essays »Die Ursprün­ge der deut­schen Selbst­ver­bren­nung«. Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare

Kanal Schnellroda: Ellen Kositza empfiehlt Literatur

Ellen Kositza ist seit Jah­ren Lite­ra­tur­re­dak­teu­rin unse­rer Zeit­schrift. Gemein­sam mit Mar­tin Sell­ner (er arbei­tet derzeit… Mehr

Götz Kubitschek / 35 Kommentare

Literaturnobelpreis für Patrick Modiano – Sezession rezensierte 2010

Der fran­zö­si­sche Erzäh­ler Patrick Modia­no erhält den Nobel­preis für Lite­ra­tur 2014. In der 37. Sezes­si­on besprach ich… Mehr

Götz Kubitschek

Konservative Ökologie – Konrad Adam über den Kampf gegen die Natur

(Rezen­si­on aus Sezes­si­on 52 / Febru­ar 2013) Wer mit his­to­ri­schen Befun­den auf sein Recht pocht, ver­kennt, daß dieses… Mehr

Götz Kubitschek