Richard Spencer

Amerikanische Lektionen II – Netzrepression

Richard Spen­cer wur­de zur Streit­fi­gur, weil man ihm vor­wer­fen konn­te, er habe mit zu extre­mis­ti­schen Ele­men­ten kokettiert. Mehr

Gastbeitrag / 30 Kommentare

Amerikanische Lektionen I – Wahlsiege und Machtstrukturen

Die Dezem­ber­aus­ga­be der Sezes­si­on ist ein­ge­trof­fen, dar­in Sieg­fried Ger­lichs Por­trät über die Strö­mun­gen inner­halb der ame­ri­ka­ni­schen Alt-Right. Mehr

Gastbeitrag / 29 Kommentare

Die amerikanische Alt-Right – Positionen und Profile

von Sieg­fried Gerlich PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 87/Dezember 2018 Mehr

Gastbeitrag

Die grauen Herren

Ste­fan Geor­ge hat einen gewis­sen Typus Mensch als »anglo-ame­ri­ka­ni­sche Nor­mal­a­mei­se« bezeichnet. Mehr

Nils Wegner / 22 Kommentare

»Sea Changes«: Derek Turner im Gespräch

Der in Dub­lin gebo­re­ne Schrift­stel­ler Derek Tur­ner hat bereits 2012 mit Sea Chan­ges sei­nen Debüt­ro­man vorgelegt. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

Szene-Kaleidoskop XVIII: All diese Typen

Bli­cken wir nach dem Tru­bel um die Buch­mes­se und “Mit Lin­ken leben” ein­mal wie­der über Frank­furt hin­aus – die Welt bleibt ja nicht stehen. Mehr

Nils Wegner / 10 Kommentare

Fällungen, Neuverbindungen: AltRight im Wandel

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 77/April 2017 Mehr

Nils Wegner

Meme: kognitive Biowaffen im Informationskrieg?

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 77/April 2017 Mehr

Nils Wegner

Not to be normal

Das “Nor­ma­le” wird gemacht. End­lich mal ein Phä­no­men, bei dem unstrit­tig ist, daß wir es mit sozia­ler Kon­struk­ti­on zu tun haben und nicht mit Natur­ge­ge­ben­hei­ten, nicht wahr? Mehr

Caroline Sommerfeld / 13 Kommentare