Sellner

Lukaschenkos “Migrationswaffe”

Am Diens­tag um 7.00 Uhr früh rie­gel­te der pol­ni­sche Staat offi­zi­ell die Gren­ze bei Kuz­ni­ca ab. Seit Wochen spitzt sich die Lage dort zu. Mehr

Martin Sellner / 111 Kommentare

»Great Reset mit Stäbchen?« – Zhao zur Wiedervorlage

Mein letz­ter Arti­kel wur­de von man­chen Lesern scharf kri­ti­siert. Sein the­ma­ti­scher Kern war das Pro­blem der defen­si­ven Kri­se­kri­tik im »rech­ten Lager«. Mehr

Martin Sellner / 50 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (13)

Es gibt Köp­fe der Theo­rie- und Geis­tes­ge­schich­te, die bereits zu Leb­zei­ten als »Klas­si­ker« gel­ten durf­ten bzw. dürfen.  Mehr

Benedikt Kaiser / 15 Kommentare

Ständig in Bewegung bleiben – Meine Bankenodyssee

Am 5. Janu­ar 2018 ver­öf­fent­lich­te ich einen Bei­trag mit dem Titel „Ban­ken Odys­see“.  Damals hat­te ich gera­de lächer­li­che drei Kon­ten verloren.  Mehr

Martin Sellner / 22 Kommentare

Rechtspopulisten gegen rechts?

Die kur­ze Ära der Rechts-Rech­ten Koali­ti­on in Öster­reich ist end­gül­tig zu Ende. Mehr

Martin Sellner / 56 Kommentare

Was fehlt: ein neurechtes Kontinuum

Das Over­ton-Fens­ter ist ähn­lich wie „Dis­rup­ti­on“ oder „Framing“ zu einem Schlag­wort gewor­den, das in kei­ner Debat­te über Meta­po­li­tik fehlt. Mehr

Martin Sellner / 125 Kommentare

Demnächst: Der Kinofilm Kleine Germanen

Dem­nächst kommt ein Film mit dem Titel Klei­ne Ger­ma­nen ins Kino, in dem unter ande­rem Kubit­schek, Mar­tin Sell­ner und mei­ne Wenig­keit mitwirken.  Mehr

Ellen Kositza / 85 Kommentare

Die “Austriakisierung” Deutschlands und der VS

Deutsch­land befin­det sich auf dem Weg in Rich­tung Öster­reich. Was gera­de in mei­nem Staat geschieht, könn­te ein Blick in die Zukunft der BRD sein. Mehr

Martin Sellner / 58 Kommentare