Tod

Leben, wo gestorben wird

Alles Leben ist so wundervoll wie fragil, die Auflösung, das Chaos gewiß, der Kosmos, die Ordnung eine Ausnahme. Mors certa, hora incerta. Mehr

Heino Bosselmann / 84 Kommentare

Gesundheit über alles

Selbst wenn die Exekutive ihre übergriffige Verordnungspolitik im Gegenwind des Protestes vermutlich etwas mäßigen muß: Mehr

Heino Bosselmann / 68 Kommentare

Resilienz?

Die Zahlen und Figuren zum Wuhan-Virus interessieren mich nicht mehr, ich beargwöhne eher die fortdauernde Angst. Mehr

Heino Bosselmann / 94 Kommentare

Den Tod überwinden heißt den Tod annehmen

Was immer noch zur sogenannten Corana-Krise zu denken und zu sagen sein wird, ist doch eines bereits gewiß: Mehr

Heino Bosselmann

Verhärtung

Für mich persönlich kamen die beiden guten Nachrichten der Woche besonders überraschend. Mehr

Johannes Poensgen / 64 Kommentare

Der letzte Liberale – zum Tode Ernst Noltes

von Siegfried Gerlich — pdf der Druckfassung aus Sezession 74/Oktober 2016 Mehr

Gastbeitrag

Werte-Alternative: Grenzsituationen erfahren

Auch wenn es noch zahlreiche Werte-Alternativen gibt, will ich dieses Thema nicht überstrapazieren und nur noch auf eine Alternative hinweisen, die sich erst auf den zweiten Blick als eine solche enthüllt: die Grenzsituationen. Karl Jaspers hat diesen Begriff in die Philosophie eingeführt und meinte damit unwandelbare Situationen, denen der Mensch ausgeliefert ist: Leiden, Kampf, Zufall, […] Mehr

Erik Lehnert