Ungarn

Sammelstelle für Gedrucktes (38)

»Die herr­schen­den Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herr­schen­den Klasse.« Mehr

Benedikt Kaiser / 55 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (30)

Liegt die NZZ vom 11. August auf dem Schreib­tisch und blät­tert man erst­mal auf Sei­te 2, wird das gan­ze Elend euro­päi­scher Migra­ti­ons­po­li­tik sichtbar. Mehr

Benedikt Kaiser / 120 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (29)

Der Blick nach Ungarn ist obli­gat – zu ein­sei­tig ist die deutsch­spra­chi­ge Bericht­erstat­tung aus Buda­pest, als daß sie kei­ner Kor­rek­tu­ren bedürfte. Mehr

Benedikt Kaiser / 13 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (28)

Der letz­ten »Sam­mel­stel­le« ein Nach­trag: In Thü­rin­gen bleibt alles beim alten, der vom Volk abge­wähl­te Minis­ter­prä­si­dent bleibt im Amt. Mehr

Benedikt Kaiser / 27 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (26)

Die Auf­re­gung um unga­ri­sche Maß­nah­men gegen Pädo­phi­lie, LGTB-Pro­pa­gan­da und die Her­ab­set­zung der Fami­lie hat eini­ge Wochen angehalten. Mehr

Benedikt Kaiser / 89 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (23)

Zum Spiel des bun­des­deut­schen Teams gegen die unga­ri­sche Natio­nal­mann­schaft wird hier kaum etwas beigetragen.  Mehr

Benedikt Kaiser / 8 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (19)

Die Regio­nal­wah­len in Groß­bri­tan­ni­en, ins­be­son­de­re in Schott­land, waren in der letz­ten »Sam­mel­stel­le« The­ma. Die Ergeb­nis­se lie­gen unter­des­sen vor. Mehr

Benedikt Kaiser / 58 Kommentare

Pál Telekis historische Tat

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 101/ April 2021  Mehr

Gastbeitrag

»Orbáns Illiberalismus ist die Rückkehr des Politischen«

Das nach­fol­gen­de Gespräch erschien zuerst in Heft 188 (Febru­ar / März 2021) des fran­zö­si­schen Maga­zins élé­ments. Mehr

Gastbeitrag / 1 Kommentar