Seite 2


Wiedervorlage – Die Hölle von Dresden 1945

Anfang 1945 war der Krieg ver­lo­ren, doch die Zer­stö­rung Deutsch­lands ging wei­ter. Wir zeich­ne­ten dies 2015 in einer »Chro­nik des Bom­ben­kriegs« nach. Mehr

Benedikt Kaiser / 36 Kommentare


Sezession 94 erschienen – »Lektüre« als Pflichtlektüre

Heft 94 der Sezes­si­on, The­ma »Lek­tü­ren«, trifft seit ges­tern bei den Abon­nen­ten ein. Es eröff­net den blau­en Jahr­gang 2020. Mehr

Benedikt Kaiser / 37 Kommentare


Israel und Deutschland

Über die Fra­ge nach dem Ver­hält­nis zwi­schen Deutsch­land und Isra­el habe ich in den ver­gan­ge­nen Tagen mit Ken­nern der Mate­rie dis­ku­tiert. Mehr

Götz Kubitschek / 43 Kommentare


Netzfundstücke (41) – Tränen, Salon, Kultur

Die Ereig­nis­se in Thü­rin­gen ver­set­zen die Repu­blik in eine bro­deln­de Mischung aus über­rum­pel­ter Schock­star­re und infan­ti­ler Hys­te­rie. Mehr

Jonas Schick / 13 Kommentare


150. Geburtstag von Alfred Adler

Alfred Adler, der Begrün­der der Indi­vi­du­al­psy­cho­lo­gie, begin­ge heu­te sei­nen 150. Geburts­tag. Mehr

Ellen Kositza / 17 Kommentare


Notizen zur Wahl in Thüringen (2)

In Teil 1 die­ser Noti­zen schrieb ich, »die Wahl in Thü­rin­gen ist kei­ne übli­che gewe­sen«, son­dern: »eine Zäsur«. Das hat sich kras­ser bewahr­hei­tet als gedacht. Mehr

Benedikt Kaiser / 121 Kommentare


Syrien – Notizen einer politischen Reise (2)

Von John Hoewer – Eine Abord­nung des syri­schen Volks­ra­tes begrüßt die Dele­ga­ti­on vor einem Ver­wal­tungs­ge­bäu­de nicht weit hin­ter der Gren­ze. Mehr

Gastbeitrag / 11 Kommentare


Höckes Schachzug – drei Anmerkungen

1. Den Nai­ven zu spie­len, wenn man mit einem fei­nen Zug den Geg­ner in Zug­zwang gebracht hat, trägt nichts aus. Mehr

Götz Kubitschek / 27 Kommentare