Sezession

Seite 2


Kurzfristig: Café Schnellroda mit Lichtmesz

Am kommenden Samstag veranstalten wir in Schnellroda ein Café. Gast: Lichtmesz, der zu den Ereignissen in Österreich und zur Causa Sellner vortragen wird. Mehr

Götz Kubitschek / 7 Kommentare


Netzfundstücke (5) – Servus TV, Identitäre, Sieferle

Gastbeitrag von Jonas Schick — Am zurückliegenden Donnerstagabend nahm sich Servus TV zum wiederholten Male ein Herz. Mehr

Gastbeitrag / 13 Kommentare


Alle gegen Sellner

Warum der Attentäter von Christchurch ausgerechnet an Martin Sellner und wohl auch andere IB-Strukturen in Europa Geld gespendet hat, weiß man nicht. Mehr

Martin Lichtmesz / 54 Kommentare


ServusTV, oder: mit Kubitschek reden

VIDEO ONLINE! Es ist ein Vergnügen, der linken und antifaschistischen Blase dabei zuzusehen, wie sie ausläuft. Ein Nadelstich reicht für gewöhnlich. Mehr

Redaktion / 50 Kommentare


Netzfundstücke (4) – Stephanie, Art. 13, Sarrazin

Gastbeitrag von Jonas Schick — Manchmal fragt man sich, was die linke Szene ohne uns eigentlich so täte. Sich selbst zerfleischen? Mehr

Gastbeitrag / 8 Kommentare


Durs Grünbein – Im „Labyrinth der Unheilsgeschichte“

von Heino Bosselmann –– Wer wissen will, wie sich das neulinke Neubürgertum das Verhängnis deutscher Geschichte vorstellt, Mehr

Gastbeitrag / 14 Kommentare


Gabriele Metzler: Der Staat der Historiker

Wenn Heinrich August Winkler, der deutsche Vorzeigehistoriker des linksliberalen Mainstreams, in einer Talkshow nach seiner Meinung zu aktuellen Themen gefragt wird,… Mehr

Erik Lehnert


Reinhard Kaiser-Mühlecker: Enteignung. Roman

Nach seinem Romandebüt Der Lange Gang über die Stationen, das auch in dieser Zeitschrift (Sezession 24 / 2008) hochgelobt wurde, hat der österreichische Autor Reinhard Kaiser-Mühlecker (*1982) etliche Romane verfaßt. Mehr

Ellen Kositza