Sezession

Seite 3


Camille Paglia – die Sorgfalt der Arbeit von Antaios

Vorbemerkung von Götz Kubitschek: Camille Paglia ist „schockiert“ von meiner verlegerischen Arroganz. Mehr

Ellen Kositza / 20 Kommentare


Antithesen zum Islam. Erwiderung auf v. Waldstein I

Siegfried Gerlich kritisiert Thor v. Waldsteins Islam-Thesen aus dessen Werk Die entfesselte Freiheit – in drei Teilen. Mehr

Siegfried Gerlich / 25 Kommentare


Thor v. Waldstein – Thesen zum Islam

Thor v. Waldsteins Islam-Thesen gelten als grundlegende neurechte Standortbestimmung zum »Islam«-Komplex. Mehr

Gastbeitrag / 19 Kommentare


Das war’s. Diesmal mit: Afroamerikanern und viel Gerede

31. März 2018 — Wir (ich mit den kleineren Kindern, Abendlektüre) lesen gerade Franz Fühmanns Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm von Babel. Mehr

Ellen Kositza / 6 Kommentare


Schmitts Feindbegriff und unsere aufgesperrten Augen

Zur Leipziger Buchmesse ist Helmut Lethens „Die Staatsräte – Kulturelite im Dritten Reich“ erschienen. Mehr

Caroline Sommerfeld / 22 Kommentare


Stilisiert sich Jutta Ditfurth zum Opfer?

Auf der Leipziger Buchmesse sprach ich Ijoma Mangold auf seine wohlwollende, aber oberflächliche Rezension von „Mit Linken leben“ an. Mehr

Martin Lichtmesz / 42 Kommentare


Kapitaldelikte (4): Kreativwirtschaft

Mit dem Begriff Kreativwirtschaft verbindet man vor allem die Werbebranche. Doch Kreativität ist für alle Unternehmen wichtig. Mehr

Lutz Meyer / 5 Kommentare


Nationalmasochismus und „Anschluß“

Mein zusammen mit Michael Ley herausgegebener Sammelband Nationalmasochismus ist nun bereits in der 2. Auflage lieferbar. Mehr

Martin Lichtmesz / 26 Kommentare


„The Green Lie“ und die ökosoziale Idee

von Wolfgang Dvorak-Stocker – „The Green Lie“ ist der neueste Film von Werner Boote, in dem er die grünen Lügen der Konzerne widerlegen will. Mehr

Gastbeitrag / 9 Kommentare