Seite 4


Über Hans-Georg Maaßen und seine Fans

In Teilen des Bundesvorstandes der AfD samt Wochenzeitung Junge Freiheit macht sich Hoffnung breit: Mehr

Benedikt Kaiser / 27 Kommentare


Stanislaw Lem, der pessimistische Futurologe

Die DDR-Jugend meiner Generation wurde von den Büchern Stanislaw Lems (1921 – 2006) begleitet. Mehr

Heino Bosselmann / 29 Kommentare


Sezession oder Reconquista – nach der „Stunde Null“

Ich habe lange gezögert, diesen Text für den Sezession-Blog einzureichen. Bevor ich ad rem gehe, will ich daher sein Erscheinen rechtfertigen. Mehr

Martin Sellner / 137 Kommentare


Kritik der Woche (3): Bernhard Schlinks 20. Juli

Durch Zufall hatte mein Germanistikstudium einen eigentümlichen Bernhard-Schlink-Schwerpunkt. Mehr

Ellen Kositza / 47 Kommentare


Das Impf-Regime (3)

Im letzten Teil dieses Beitrags stellte ich die Frage,  welche „Impfquote“ theoretisch das Wunder der Herdenimmunität erzeugen soll. Mehr

Martin Lichtmesz / 41 Kommentare


Das Impf-Regime (2)

Die herrschende Impfdoktrin basiert auf der Annahme, Corona sei nur zu „besiegen“, wenn man dem Immunsystem der Menschen künstlich „nachhilft“. Mehr

Martin Lichtmesz / 84 Kommentare


Bombig: Je suis Karl

Wir haben uns in einer sogenannten Preview den Film Je suis Karl angeschaut. Es geht um nichts weniger als die „Machtergreifung der Rechten“. Mehr

Ellen Kositza / 41 Kommentare