Sezession

Seite 440


Die Würde der Unbeugsamen

Auf dem eben zu Ende gegangenen Berliner Kolleg des IfS sprach mich in einer Pause Karlheinz Weißmann auf meinen Eintrag zu ... Mehr

Martin Lichtmesz


Mutti- und Vatitag

So war der Muttertag, als ich noch ein Kind war: In progressiven Familien von Freundinnen wurde dieser Tag ganz bewußt nicht „begangen“, er galt als Brimborium der Blumenindustrie. Andere Mütter (die, die alltags noch Schürze trugen und denen der Mai auch als „Marienmonat“ bekannt war) freuten sich über den gedeckten Frühstückstisch. Mehr

Ellen Kositza


Vielfalt statt Einfalt (Normalismus 4)

von Adolph Przybyszewski In Köln hat wieder ein Aufmarsch der Anständigen stattgefunden. Dem Anführer dieses ... Mehr

Gastbeitrag


Politische Korrektheiten

64 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kämpfen die deutschen immer noch mit der Bewältigung ihrer Vergangenheit. Die (Nicht-)Befolgung der Kategorie „politisch korrekt“ kann über Karrieren entscheiden. Der Frage, wie groß der Stellenwert der Political Correctness ist und warum man „in Deutschland jedes Wort auf die Goldwaage“ legen muß, gehen morgen die Journalistinnen Francisca […] Mehr

Ellen Kositza


Niederlagenfühlen: Fragmente einer Seelengeschichte (Fundstücke 2)

Die Psychologie und Psychopathologie der Niederlage und ihre weitreichenden Folgen beschrieben eindrücklich Wolfgang ... Mehr

Martin Lichtmesz


Alte Probleme, neu gewälzt: Raum weg.

Man will ja an einem sonnigen Donnerstagnachmittag entweder im Garten graben oder in großer Ruhe am Artikel für die ... Mehr

Götz Kubitschek


England und Deutschland

Um Wandlungen in der deutschen und englischen Gesellschaft geht im aktuellen Merkur (Nr. 720). Der Freiburger Soziologe ... Mehr

Erik Lehnert


200 Jahre Donoso Cortés

pdf der Druckfassung aus Sezession 29/ April 2009 Kaum war die Exkommunikation der vier Bischöfe der ... Mehr

Gastbeitrag


Kolberg revisited

Einen aktuellen Anlaß habe ich zwar nicht, aber da ich mich gerade mit der internationalen Filmproduktion des Jahres 1945 ... Mehr

Martin Lichtmesz