Seite 528


Ilse-Bilse, keiner willse

… aber im dritten Wahlgang dann doch. Hier ist wirklich jedes Klischee erfüllt und darum eigentlich jede Anmerkung überflüssig. Den folgenden Kommentar aus der Ostthüringer Zeitung zum neuen Spitzenjob von Frau Junkermann darf man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Schmeckt tranig, stimmt´s? Mehr

Ellen Kositza


Über die Schwierigkeiten der Umerziehung (Normalismus 1)

von Adolph Przybyszewski Als Herr K. in sein Dorf zurückkam, bemerkte er an sich wieder einmal eine Verachtung jener ... Mehr

Gastbeitrag


Nimmersatt

Auf der Startseite von google frißt sich heute die Kleine Raupe Nimmersatt durch die Buchstaben. Das nette Kinderbuch hat heute 40.Geburtstag. Sein Schöpfer Eric Carle, exakt doppelt so alt wie The very hungry caterpillar (Originaltitel), wurde zwar mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, ist aber in den USA geboren und lebt auch dort. Neulich schenkten uns progressive Freunde […] Mehr

Ellen Kositza


Hilft Mathias Brodkorb Hinrich Rohbohm?

Wir dürfen heute einen ungewöhnlichen Vorgang verzeichnen: In einem offenen Brief an die CDU-Bundestagsabgeordnete… Mehr

Götz Kubitschek


Aufgaben der Geisteswissenschaften

Hans Ulrich Gumbrecht, der in den Vereinigten Staaten lehrende Literaturwissenschaftler, ist bekannt für seine Polemiken wider das akademische Mittelmaß. In der jüngsten Ausgabe des Cicero nimmt er das System der Stellenbeschaffung für den geisteswissenschaftlichen Mittelbau aufs Korn. Mehr

Erik Lehnert


Wie weiter? (II)

Ich hielt in den vergangenen Wochen zwei Vorträge: einen in Linz und einen in Hamburg. Während es in Linz um… Mehr

Götz Kubitschek / 51 Kommentare


Schindluder gegen Rassismus

Angeblich hängt es mit dem Frühlingsanfang zusammen, daß am 21. März alljährlich der Internationale Tag gegen Rassismus begangen wird. So legte es jedenfalls Rebecca Weis von der  hochsubventionierten und reichlich geförderten (staatlich etwa durchs Familien-, Justiz-, Verkehrs- und Sozialministerien, privatwirtschaftlich durch Telekom, Vattenfall und Dresdner Bank) „Initiative“  (ein bürgerliches Engagement vortäuschender Euphemismus für eine Quasi-Erziehungsamt)  Gesicht Zeigen nahe. Mehr

Ellen Kositza


Werte-Alternative: Grenzsituationen erfahren

Auch wenn es noch zahlreiche Werte-Alternativen gibt, will ich dieses Thema nicht überstrapazieren und nur noch auf eine Alternative hinweisen, die sich erst auf den zweiten Blick als eine solche enthüllt: die Grenzsituationen. Karl Jaspers hat diesen Begriff in die Philosophie eingeführt und meinte damit unwandelbare Situationen, denen der Mensch ausgeliefert ist: Leiden, Kampf, Zufall, […] Mehr

Erik Lehnert


Causa Steinbach

Morgen stimmt die Bundesversammlung des Bundes der Vertriebenen über eine mögliche Neubesetzung des leeren Stuhls von ... Mehr

Gastbeitrag