Donald Trump

Joe Biden und der Triumph der virtuellen Demokratie (1)

Die Ver­ei­di­gung Joe Bidens zum 46. Prä­si­den­ten der USA war eine bizar­re Potemkin’sche Insze­nie­rung. Mehr

Martin Lichtmesz / 14 Kommentare

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (2)

Die Kolum­ne »Sam­mel­stel­le in der Sturz­flut des Gedruck­ten« hebt wöchent­lich Bei­trä­ge aus unter­schied­li­chen Zei­tun­gen und Zeit­schrif­ten hervor. Mehr

Benedikt Kaiser / 57 Kommentare

Kapitol-Sturm: Immunisierung der Wahrheitssysteme (2)

Ohne Zwei­fel waren die Demons­tran­ten am Tag des Kapi­tol-Sturms äußerst aufgewühlt. Mehr

Martin Lichtmesz / 23 Kommentare

Kapitol-Sturm: Immunisierung der Wahrheitssysteme (1)

Trump und sein Team wur­den nun end­gül­tig von Twit­ter, Face­book und ande­ren Platt­for­men verbannt.  Mehr

Martin Lichtmesz / 33 Kommentare

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (1)

Der Vor­läu­fer der Sezes­si­on, die Zeit­schrift Cri­ticón, war eine inter­na­tio­na­le Tri­bü­ne für die hete­ro­ge­ne kon­ser­va­ti­ve Sze­ne der 1970er und 1980er Jahre. Mehr

Benedikt Kaiser / 35 Kommentare

Sturm auf das Kapitol: Ein amerikanischer Maidan?

Es ist drei Uhr nachts, und ich male mir die Schlag­zei­len des fol­gen­den Mor­gens aus.  Mehr

Martin Lichtmesz / 74 Kommentare

USA: Die gestohlene Wahl

Die US-Prä­si­dent­schafts­wahl ist vor­bei, nun hat der Kampf um die Legi­ti­mi­tät ihres Ergeb­nis­ses begonnen.  Mehr

Martin Lichtmesz / 81 Kommentare

Netzfundstücke (65) – Ethnie, »Fraud«, KSK

»Wer von den Völ­kern nicht spre­chen will, soll von den Men­schen schweigen«, Mehr

Jonas Schick / 59 Kommentare

Trump, Biden und die unakzeptable Wahl (4)

Am 11. Okto­ber wur­de in Den­ver ein Trump-Anhän­ger von einem offen­bar links­ra­di­ka­len Secu­ri­ty-Mann aus nächs­ter Nähe in den Kopf geschossen. Mehr

Martin Lichtmesz / 75 Kommentare