Kunst

Martin Scorsese: Kunst gegen Gleichschaltung

Gastbeitrag von Karl Waldner – Martin Scorsese, einer der Altmeister des Kinos, hat sich abfällig über die populären Filme des Marvel-Studios geäußert. Mehr

Gastbeitrag / 24 Kommentare

Toleranz gegenüber den Blumen des Bösen

Im folgenden ein paar lose Gedanken zu einem Video des amerikanischen Youtubers Devon Stack alias „Black Pilled“. Mehr

Martin Lichtmesz / 64 Kommentare

Die Kunst des Ausrottens

Daß Kunst und Kultur erst seit dannunddann völlig verroht und pervers seien und nun ihrerseits die Jugend pervertierten, ist so typisches Gerede à la »Früher war alles besser«. Und Schwachsinn. Mehr

Nils Wegner / 11 Kommentare

Szene-Kaleidoskop VIII: Schwung in Schnellroda!

Auch wenn immer viel zu tun ist zwischen thymotischer Spannungshebung, Burkas für Busse und dem Niedertrollen wohlfühllinker „Kunstprojekte“: Man sollte sich immer einen möglichst weiten Überblick bewahren. Hier ein paar Neuigkeiten – und der brandneue Akademiefilm! Mehr

Nils Wegner / 4 Kommentare

Ein Potpourri an Bildern …

… wurde zum Wochenende in Auftrag gegeben, und derzeit ist es wirklich ein leichtes, dem nachzukommen. Im Laufe der Woche ist einiger Augenschmaus zusammengekommen, der besonders der Leserschaft dieses Netztagebuchs ans Herz gelegt werden kann, und so kommen wir denn am besten ohne Umschweife zur Sache. Mehr

Nils Wegner / 10 Kommentare

Das »Slawische Epos« Alphonse Muchas

PDF der Druckfassung aus Sezession 69 / Dezember 2015 Mehr

Erik Lehnert

Von PEGIDA bis zur Innerlichkeit – 65. Sezession erschienen

Die zweite Sezession des 2015er Jahrgangs ist ein offenes Heft und vereint eine große Bandbreite an Themen. Hatte Götz Kubitschek im Editorial der vorangegangenen Ausgabe noch die Eigendynamik im Umfeld PEGIDAs sowie die Wechselwirkung zwischen Demonstration (Aktion) und Lektüre (Theorie) beleuchtet, so widmet er sich nun dem gegensätzlichen Typus des Parteitechnokraten – beispielhaft am »Typ […] Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare

Das PEGIDA-Lied von Friedrich Baunack

Gestern in Dresden: 10 000 Spaziergänger, gefühlt 50 Polizisten, kaum Störer. Der Abend war friedlich, die Stimmung in … Mehr

Götz Kubitschek / 49 Kommentare

Neue Slowenische Kunst (NSK)

PDF der Druckfassung aus Sezession 62 / Oktober 2014 Mehr

Götz Kubitschek