Liberalismus

Die bürgerliche Mitte und die Gleichheit I

Die bürgerliche Mitte (früher hätte man gesagt: das Spießertum) ist viel interessanter als die Linke. Mehr

Johannes Poensgen / 17 Kommentare

Fiume kommt wieder

Unzusammenhängende Gedanken am Rande, notiert von Raskolnikow. Mehr

Gastbeitrag / 75 Kommentare

Ökonomischer Nationalismus

PDF der Druckfassung aus Sezession 82/Februar 2018 Mehr

Gastbeitrag

Fiume kommt nicht wieder – Demographie und Chancen

„Pessimisten des Verstandes und Optimisten der Tat“, lautet Gramscis Rat an alle Metapolitiker. Mehr

Martin Sellner / 25 Kommentare

Ryszard Legutko. Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften

Ryszard Legutko: Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften, Wien: Karolinger 2017. 188 S., 23 € Wer sich schon mal gefragt hat, warum gerade die lautesten Trompeter von »Demokratie« und »Pluralismus« so geistig verödete, eindimensionale und prosekutorisch gesinnte Gestalten sind, der wird in diesem scharfsinnigen Buch des polnischen Philosophen und EU-Abgeordneten der Partei […] Mehr

Martin Lichtmesz

Ausbruch aus dem offenen Ring

pdf der Druckfassung aus Sezession 81/Dezember 2017 Mehr

Nils Wegner

»Im Innersten des bundesdeutschen Elends«

Mit "Die entfesselte Freiheit" fordert Thor v. Waldstein nach "Metapolitik" erneut realpolitisches Denken und Handeln ein – wir sprachen über das Buch! Mehr

Nils Wegner / 34 Kommentare

Die konservative Revolution des Marxismus

von Siegfried Gerlich — pdf der Druckfassung aus Sezession 80/Oktober 2017 Mehr

Gastbeitrag

Der sanfte Totalitarismus

Jedes Flugblatt, jedes Transparent, jede Petition und jede Demo ist im Grunde Ausdruck eines politischen Machtwillens. Ob in Bürgerinitiativen, NGOs, Parteien, Vereinen oder Bewegungen – es geht immer um das eine: Macht. Mehr

Martin Sellner / 79 Kommentare