Multikulturalismus

Ehre und Vaterland: Der Aufruf der Generäle

Im April warnten zwanzig Generäle im Ruhestand die französische Regierung in einem offenen Brief vor einem kommenden Bürgerkrieg. Mehr

Martin Lichtmesz / 36 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (12)

Wer meint, die neue »Identitätspolitik« (die Durchsetzung von oft konstruierten Minderheitsinteressen) sei nur »links« beheimatet (mehr hier), liegt falsch. Mehr

Benedikt Kaiser / 14 Kommentare

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (5)

Wenn Polen und Ungarn in den bisherigen vier »Sammelstellen« überrepräsentiert scheinen, so hat das seinen Grund: Mehr

Benedikt Kaiser / 75 Kommentare

Joe Biden und der Triumph der virtuellen Demokratie (2)

Wie sieht nun das Programm aus, das Biden vertritt und als „die Demokratie“ ausgibt? Mehr

Martin Lichtmesz / 67 Kommentare

Soll die AfD eine multiethnische Partei werden? (1)

Michael Klonovsky will den Sprung in die Politik wagen und wurde von der Chemnitzer AfD zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Mehr

Martin Lichtmesz / 83 Kommentare

100% Cornelia, 100% Nicole: zwei Genanalysen

In den sozialen Medien kursiert das Video einer jungen norwegischen Youtuberin, die sich schwer enttäuscht darüber zeigte, laut DNS-Test „100% weiß“ zu sein.  Mehr

Martin Lichtmesz / 139 Kommentare

Nach Corona die Remigration?

Am Vorabend der Coronakrise plante ich einen Blogbeitrag mit einer nüchternen Lageanalyse. Mehr

Martin Sellner / 32 Kommentare

USA: Die Rolle der ethnischen Wahl

Die amerikanischen Halbzeitwahlen sind vorbei. Demokraten und Republikaner versuchten jeweils, das Ergebnis als Triumph zu verkaufen. Mehr

Martin Lichtmesz / 18 Kommentare

Ist Deutschland zu weiß? (1)

„Wo Deutschland noch zu weiß ist“, titelte der Tagesspiegel am 13. August. Mehr

Martin Lichtmesz / 20 Kommentare