Neue Rechte

Der europäische Hindernisparcours

Auf den Bei­trag von Johan­nes Poens­gen folgt nun der Bei­trag von Bene­dikt Kai­ser aus der 86. Sezes­si­on (Okto­ber 2018; pdf der Druck­fas­sung). Mehr

Benedikt Kaiser / 21 Kommentare

Lage 2019 (II): Akteur oder Spielball

Lie­ber Mar­tin Sellner, ich muß mit Ihnen über die Zukunft der Iden­ti­tä­ren Bewe­gung spre­chen, und zwar aus zwei­er­lei Gründen. Mehr

Götz Kubitschek / 61 Kommentare

Wir können der Welt nichts geben, wenn wir nichts haben

In sei­nem Buch Die Bene­dikt-Opti­on zieht der kon­ser­va­ti­ve, ame­ri­ka­ni­sche Kolum­nist Rod Dre­her ein depri­mie­ren­des Fazit. Mehr

Martin Sellner / 143 Kommentare

Marx von rechts – eine Debatte (2)

Nach­dem Sieg­fried Ger­lich den als Theo­rie-Ein­wurf einer jun­g­eu­ro­päi­schen Rech­ten ver­stan­de­nen Sam­mel­band Marx von rechts stark kri­ti­siert hat, Mehr

Benedikt Kaiser / 55 Kommentare

Fragen an Dagen

Der Buch­händ­le­rin Susan­ne Dagen wur­de am ver­gan­ge­nen Mitt­woch bei einer Tagung in Dres­den die Tür gewiesen. Mehr

Ellen Kositza / 20 Kommentare

»Marx von rechts« und der Panikmodus

In weni­gen Wochen erscheint ein neu­es Buch im Jun­g­eu­ro­pa Ver­lag. Es sorgt schon jetzt für Anfein­dun­gen und Zensurmaßnahmen. Mehr

Benedikt Kaiser / 43 Kommentare

Das war’s. Diesmal mit: Deutschen mit und ohne Knall

5. Juni – Das haben wir bei unse­ren Aus­land­auf­ent­hal­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren immer wie­der gehört: Mehr

Ellen Kositza / 41 Kommentare