Pandemie

Lügner und Erbsenzähler

Statistische Rohdaten und ihre Einpassung in ein politisches Narrativ können präzise die Grenze zwischen Wahrheit und Lüge markieren. Mehr

Caroline Sommerfeld / 65 Kommentare

Die Gefahr des Absoluten

Es ist gerade allzu viel von Wissenschaft die Rede und von dem, was angeblich Fakt wäre. Vorsicht! Mehr

Heino Bosselmann / 48 Kommentare

Den Tod riskieren?

Wer meine Selbstverständigungsversuche seit März des letzten Jahres, also seit Beginn der sogenannten Corona-Krise las, mag kritisch fragen: Mehr

Heino Bosselmann / 114 Kommentare

Klar zur Wende?

In dem Maße, wie die Angst der Menschen weicht, die erleben, daß sich gerade keine Naturkatastrophe ereignet, wird das Problem der Regierungen offenbar. Mehr

Heino Bosselmann / 27 Kommentare

Vital gegenhalten!

Schwierigkeiten mit genauer Positionierung und widerständiger Haltung haben zwei Ursachen – inkonsequentes Denken und Angst. Mehr

Heino Bosselmann / 39 Kommentare

Gegenwehr

Nach dem ersten Corona-Jahr ist nur eines sicher: Es wird gravierende, vielleicht grundstürzende Auswirkungen haben. Mehr

Heino Bosselmann / 50 Kommentare

Mutationen

Die Angst vor der Mutation ist von Assoziationen bestimmt, die dieser Begriff auslöst. Mehr

Heino Bosselmann / 50 Kommentare

Hygieneerziehung und Bazooka

Wir alle sammeln gegenwärtig die Erfahrung, Maßnahmen ausgeliefert zu sein. Mehr

Heino Bosselmann / 74 Kommentare

Anästhesierte Gesellschaft

Die „Anästhesierung der Gesellschaft“ (Byung-Chul Han) hält nicht nur an, sie wird vertieft. Mehr

Heino Bosselmann / 76 Kommentare