Uncategorized

AntiFAZ lesen …

… soll­te heu­te, wer wie­der ein­mal stu­die­ren möch­te, wie man his­to­ri­sche Revi­sio­nen abwehrt: Rai­ner F. Schmidt hat das… Mehr

Götz Kubitschek

Perlen der Aufklärung

An den Fall Peter Krause, der wegen seiner Tätigkeit für die Junge Freiheit nicht Kultusminister in Thüringen werden ... Mehr

Erik Lehnert

Wie weiter? (VI): Wahrnehmungselite

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 30/Juni 2009 Fol­gen­des steht fest: Auch ges­tern und vor­ges­tern muß­ten die… Mehr

Götz Kubitschek / 29 Kommentare

Metropolis kehrt heim

Wie mancher Teilnehmer an den Akademien in Schnellroda mitbekommen hat, habe ich eine große Leidenschaft für Stummfilme. ... Mehr

Martin Lichtmesz

Dem Namen Sezession alle Ehre machen

…heißt auch, die Aus­nah­me von der Regel zu sein. Die lin­ke Wochen­zei­tung Der Frei­tag berich­tet von einer bri­ti­schen Studie, … Mehr

Ellen Kositza

Unser Brecht 1

von Adolph Przybyszewski "Als Thomas Mann vorigen Sonntag, die Hände im Schoß, zurückgelehnt sagte: Ja, eine halbe ... Mehr

Gastbeitrag

Gegenwart

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 30 / Juni 2009 Der Bru­der von Tho­mas Hoof, Grün­der des Edel­kauf­hau­ses Manu­fac­tum, gibt in sei­nem Manu­scrip­tum-Ver­lag eine klein­for­ma­ti­ge, lei­nen­ge­bun­de­ne Essay-Rei­he her­aus: ein Arse­nal kon­ser­va­ti­ven Zünd­stoffs. Dafür hat nun Kon­rad Adam, rech­tes Urge­stein des Jour­na­lis­mus, zur Feder gegrif­fen. Er nimmt die Lebens- (vor allem: die Sterbens-)Philosophie der Best-Ager-Gene­ra­ti­on aufs Korn. Mit […] Mehr

Ellen Kositza

Vergangenheit

pdf der Druckfassung aus Sezession 30 / Juni 2009 Zum Themenkomplex Vergangenheitsbewältigung gibt es mittlerweile ... Mehr

Erik Lehnert

Bürger ohne Kunst

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 30 / Juni 2009 Die heu­ti­ge Macht­eli­te, die soge­nann­te Neue Mit­te, rekru­tiert sich aus klein­bür­ger­li­chen Ver­hält­nis­sen. Der Volks­kund­ler Jos­ka Pint­scho­vi­us legt wort­ge­wal­tig und klug dar, mit welch lan­gem Atem das ein­fa­che Volk seit Aus­gang des Mit­tel­al­ters zum Angriff auf die Stän­de­hier­ar­chie anrannte. Mehr

Ellen Kositza