DDR

Das Jahr 1945 im Film (2) – „Ich war neunzehn“

Ausgehend von meinen Überlegungen zur filmischen Darstellung von Geschichte, möchte ich nun den Film Ich war neunzehn von Konrad Wolf näher betrachten. Mehr

Martin Lichtmesz / 16 Kommentare

Thesenpapier zur Bildung

Notizbuchabschrift: Worauf kommt es in der Bildung an? Mehr

Heino Bosselmann / 20 Kommentare

Physiognomien

von Heino Bosselmann — Eines ist im Bereich der Metapolitik wie Realpolitik unverrückbar, es geschieht automatisch, unweigerlich: Mehr

Gastbeitrag / 39 Kommentare

Eine recht hübsche Geschichte haben sie auch

von Erik Lommatzsch PDF der Druckfassung aus Sezession 90/Juni 2019 Mehr

Gastbeitrag

Letzte Nation DDR?

von Heino Bosselmann —  Die seltsame DDR, dieses verwachsene Kind des Kalten Krieges, mag die vorerst letzte Variante deutscher Staatlichkeit gewesen sein, Mehr

Gastbeitrag / 40 Kommentare

Weihnachtsempfehlungen II – Benedikt Kaiser

Geschenkempfehlungen in Buchform – wie jedes Jahr aus unserer Redaktion. Teil II: Benedikt Kaiser. Mehr

Benedikt Kaiser / 4 Kommentare

Der Staatsfunk ruft nach Egon Krenz

Wenn die staatlichen Medien so über einen amtierenden Regierungschef schreiben, wissen wir, was die Stunde geschlagen hat: Mehr

Johannes Poensgen / 27 Kommentare

Die Tücke der unblutigen Revolution

von Armin Mohler pdf der Druckfassung aus Sezession 76/Februar 2017 Mehr

Gastbeitrag

Über die ethische Pflicht zur Fundamentalopposition

von Frank Lisson pdf der Druckfassung aus Sezession 75/Dezember 2016 Mehr

Gastbeitrag