kaplaken

Der Sozialstaat in der Diskussion – Zehn Thesen

Erik Ahrens und Bruno Wolters stellen fest: Der Sozialstaat wird »rechts« kritisch beäugt. Die Gründer des konflikt-Magazins stellen zehn Thesen zur Diskussion. Mehr

Gastbeitrag / 72 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (10)

In der dezidiert parteipolitischen Abteilung dieser Kolumne erhielten CDU/CSU, AfD und Die Linke bisher am meisten Aufmerksamkeit. Diesmal nicht. Mehr

Benedikt Kaiser / 60 Kommentare

Günter Scholdt: Brechts »Maßnahme« und die AfD

Bertolt Brechts Theaterstück »Die Maßnahme« ist eine der am wenigsten verhohlenen Rechtfertigungen eines kommunistischen Mords. Mehr

Redaktion / 13 Kommentare

Adorno, Fromm und die konformistische Rebellion

Suhrkamp hat einen Adorno-Vortrag neu aufgelegt, den Volker Weiß mißdeutet. Die konformistische Rebellion, der autoritäre Charakter – sie stehen links. Mehr

Benedikt Kaiser / 46 Kommentare

Netzfundstücke (3) – links, Einzelfälle, Europa

Den Faden der letzten Fundstücke weiterspinnend bleibt der Blick auch diese Woche zuerst nach links gerichtet. Mehr

Jonas Schick / 21 Kommentare

Niall Ferguson blickt nach links – und sieht rot

Niall Ferguson ist einer der bekanntesten Historiker weltweit. Nun wird’s bei ihm politisch. Mehr

Benedikt Kaiser / 48 Kommentare

Wagenknecht, die »soziale Frage« und wir (4)

Sahra Wagenknecht verläßt die Führung von »Aufstehen« und zieht sich von der Fraktionsspitze im Bundestag zurück: Machtfrage gestellt und verloren. Mehr

Benedikt Kaiser / 59 Kommentare

Till-Lucas Wessels denkt europaradikal

Der junge Publizist Till-Lucas Wessels (»Sonntagsheld«) hat in der reihe kaplaken europaradikal nachgedacht. Wir stellen ihm ein paar Fragen. Mehr

Benedikt Kaiser / 14 Kommentare

»Marx von rechts« und der Panikmodus

In wenigen Wochen erscheint ein neues Buch im Jungeuropa Verlag. Es sorgt schon jetzt für Anfeindungen und Zensurmaßnahmen. Mehr

Benedikt Kaiser / 43 Kommentare